InDesign: Sprache für ganzes Dokument ändern

InDesign Es gibt zwei Möglichkeiten die Sprache für das Text- und Absatzformat in InDesign zu ändern. Wenn wir allerdings nicht für jedes Textfeld die Sprache ändern wollen, müssen wir uns eines Workarounds bedienen. Schließlich gibt es kein “Sprache für Dokument ändern”. Dann wollen wir mal:
Wir gehen in unser Menü: Bearbeiten -> Suchen/Ersetzen
(bzw. MacOS: ⌘+F, Windows: CTRL+F)

Man bediene sich der erweiterten Suchoptionen und kommt so zur nächsten Ansicht:

Nun wählen wir für die Suchoption unsere zu ersetzende Sprache aus, die im Dokument geführt wird. Die Auswahl wird mit OK bestätigt und im nächsten Schritt geben wir für das Ersetzen die Zielsprache auf die gleiche Weise ein. Wenn alles richtig lief, sieht das Suchen/Ersetzen-Fenster nun so aus:

Wunderbar. Um das ganze Dokument zu ändern, muss bei “Durchsuchen” auch “Dokument” eingestellt sein!
Mit “Alle ändern” stellen wir nun unser Dokument auf die neue Sprache um.

In allen Textfelder sollte nun, wenn wir das Textwerkzeug (T) benutzen, in den Optionen die neue Sprache erscheinen:

  1. Wolfgang Strozyk says:

    Danke für den Tipp. Leider muss ich immer eine bestimmte Sprache eingeben und kann nicht sagen: Ändere das gesamte Dokument, egal welche Sprachen vorkommen, in eine ganz bestimmte Zielsprache. Bei einigen Dokumenten, die ich bekomme, sind etliche Sprachen im Dokument vorhanden und ich habe noch nichts gefunden, dass mir die verwendeten Sprachen auflistet. Oder eine andere Idee?

  2. user says:

    Die Lösung ist ganz einfach:
    Suche nach beliebigen Zeichen (^?) und weise dem per Format die gewünschte Sprache zu.

  3. Patrick says:

    Der Tipp ist genial, vielen Dank dafür! Hat mir viel Frust erspart. :)

Leave a Reply
  1. (required)
  2. (will not be published) (required)